Modell zur Ausübung der praktischen Fertigkeiten

Das Modell zur Ausübung der praktischen Fertigkeiten, entwickelt von Prof. Ida Torunn Bjørk, dient als Grundlage für den Inhalt.

Bjørk`s Modell handelt von sechs Elementen der praktischen Fertigkeit, die perfektioniert und miteinander verknüpft werden sollen, um gutes Handeln zu ermöglichen. Alle 6 Elemente werden innerhalb eines Kreises dargestellt, um hervorzuheben, dass sie in einer jeweiligen Situation eine Einheit bilden.

Die Handlungsanweisungen von VAR Healthcare spiegeln diese Komplexität wieder. Der Inhalt wird auf Basis von zugänglichem Wissen entwickelt und beinhaltet juridisches, ethisches, theoretisches, praktisches und ästhetisches Wissen.

Dieses Modell dient als Lehrgrundlage und wird aktiv an norwegischen und anderen skandinavischen Hochschulen zum Erlernen von praktischen Fertigkeiten in der Pflege angewendet.

http://www.rins.dk/model.html