Anne Karima Selim Lindberg und Nina H. Liljebäck am Krankenhaus in Vestfold

- VAR Healthcare-Links im individuellen Pflegeplan, schnell und übersichtlich

Photo: Thinkstock

- Durch das Verlinken von VAR Healthcare direkt in die Pflegepläne spart man Platz und Zeit, gleichzeitig hat man eine bessere Übersicht in der Dokumentation.

Das Ziel ist es lange und unübersichtliche Pflegepläne zu vermeiden, VAR Healthcare trägt stark dazu bei. Das sagen Anne Karima Selim Lindberg und Nina H. Liljebäck, beide sind Ratgeber für EDS am Krankenhaus in Vestfold.

Praktisches Hilfsmittel in der Praxis

- Mit VAR Healthcare hat man schnellen und einfachen Zugang zu aktualisiertem Wissen. VAR Healthcare ist zurechtgeschnitten für den Gebrauch in der Praxis, praktisch durchzuführen, gibt Informationen zur Vorarbeit und Nacharbeit und man hat Fokus auf wichtige Themen wie Hygiene, Ethik und das Beobachten und informieren von Patienten, erzählen die beiden Ratgeber weiter.

VAR Healthcare beim Anlernen und zur Fachentwicklung

- Zusätzlich bekommen wir Rückmeldungen über VAR Healthcare, dass es gut geeignet ist zur Fachentwicklung und Kompetenzsteigerung, beim Anlernen, in Projekten, zum Testen und zum Behalten von Wissen, in der Gruppe und für jeden Einzelnen. Das gilt für neue Angestellte, aber auch andere bei uns.

Zugang zu VAR Healthcare von zu Hause aus

Lindberg, Liljebäck und ihre Kollegen gaben an, dass man einen großen Nutzwert davon hat, sich von zu Hause aus in VAR Healthcare einzuloggen. Viele der Angestellten bemerkten als Rückmeldung, dass das ein großer Vorteil zur optimalen Nutzung von VAR Healthcare ist.